Insel Poel an der Ostsee / Hotels Pensionen Privatzimmer Ferienwohnungen
English Espanol Italiano Niederländisch  ›› Kunden Login
Sponsored Links:

Ortschaften/ Inseln:

Informationen:

Ostsee

Unterkünfte in Insel Poel auf Ferien-Urlaub-Ostsee.de

Ostseekueste

Unterkünfte in Insel Poel ( 0 Anzeigen )

Die Insel Poel

Diese Insel ist die siebtgrößte deutsche Insel und liegt in der Ostsee. Begrenzt durch die Wismarer Bucht, ist die Insel Poel ein beliebtes Urlaubsziel. Der Ort Kirchdorf ist der Hauptort der Gemeinde. Mit dem Festland ist die Insel Poel über einen befahrbaren Damm verbunden.
Wirtschaftlich ist heute vor allem der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig. Doch früher war das anders, denn da spielte eher die Landwirtschaft eine bedeutende Rolle, was sie auch heute noch tut. 1953 gründete sich z.B. die erste Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft (LPG). Auch eine Forellenzuchtstation gab es auf der Insel. Auch in der heutigen Zeit noch ist die Landwirtschaft bedeutend. So erhielt Dr. Peter Lüth im Jahr 2002 für die Entwicklung biologischer Pflanzenschutzmittel mit seiner dort ansässigen Firma den Deutschen Umweltpreis.

Doch auch als Kur- und Wellness Ort ist die Insel Poel ein beliebter Platz. So entstand 1994 die SANITAS Ostsee-Klinik für Mutter-Kind-Kuren, die heutige Ostseeklinik Poel. Die Insel Poel wurde aufgrund des Angebots auf diesem Gebiet 1997 zum staatlich anerkannten Erholungsort und seit 2004 bekam sie den Titel Ostseebad.

Auch eine Reihe von Sehenswürdigkeiten ist auf der Insel Poel zu finden. Dazu gehört das Heimatmuseum, das das Leben und die Entwicklung der Insel zeigt. Auch zahlreiche Bauwerke, wie z.B. die Inselkirche gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Insel. Bei der Inselkirche handelt es sich um eine Backsteinkirche, die in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts gebaut wurde. Weiterhin gehört auch der Schlosswall zu den Bauwerken der Insel. Dieser Schlosswall ist ein Überrest der Wallanlagen, die um das Schloss herum gebaut wurden, welches allerdings 1632 vollständig zerstört wurde. Auch zahlreiche Leuchttürme gehören zu den Bauwerken der Insel Poel.
Neben diesen Sehenswürdigkeiten hat die Insel Poel auch für diejenigen Urlauber, die auch in ihrem Urlaub nicht auf Sport verzichten möchten, eine Reihe von Freizeit- und Sportanlagen zu bieten. Aufgrund seiner Lage in der Ostsee sind als erstes natürlich das Meer und der Strand mit einer Reihe von Sportmöglichkeiten, wie z.B. Volleyball zu nennen. Aber auch Bogenschießen, Fußball, Golf, Jogging, Power-Walking, Kegeln, Minigolf, Reiten, Tennis oder auch Ausflüge mit dem Fahrrad gehören zu dem Sportangebot der Insel. Ebenfalls gehören eine Reihe von Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Pensionen mit einzelnen Zimmern zum übernachten auf die Insel Poel, ebenso wie eine ausgewogene Gastronomie.


Weitere Informationen zur Insel Poel finden Sie hier
Suche verfeinern:
Unterkunftsart:
Ortschaft:
Lage:
Sterne:
Preis:





Eintragen

WEBTIPPS:

©2005 - 2017 Harr & Weber MEDIEN | Ostsee